Anzeigen

Spanische Abendkleider

Spanische Abendkleider - Geheimnis und Leidenschaft

Spanische Abendmode- das ist Mode im Flamencostil. Mode nach Art der stolzen Andalusierinnen à la Carmen- leidenschaftlich und feurig, warm und schön. Wie lässt sich diese Mode am besten beschreiben? Der Kleiderstil ist aufregend, schwül und verführerisch. Die eleganten Abendkleider im spanischen Stil haben weder dezente, unauffällige Schnitte noch triste Farben.

Kennzeichnend sind in jedem Falle die üppigen Volants im Hüftbereich oder am Saum.Häufig ist das Rockteil bodenlang und besitzt eine ebenfalls bauschige Schleppe. Zudem kann der Rock hoch geschlitzt sein um viel Bewegungsfreiheit zu gewährleisten, da diese Mode- die Kleider wurden ursprünglich für den Flamencotanz entworfen - letztlich auch Tanzmode ist. Sofern diese Roben dem Tanzbereich entlehnt sind, sind sie dehnbar und bequem. Der zum Saum hin immer sehr weite Rock ist manchmal wie ein Tellerrock geschnitten, zuweilen auch wie ein Bahnenrock, auch Röcke mit Godetfalten finden sich hier. Die Stoffe sind fließend, auch mit Stretchanteil, und wunderschön, wenn sie glänzen. Reich bestickt wirken spanische Abendkleider besonders glamourös. Immer spektakulär in verführerischem Schwarz- oder typisch Spanisch in mannigfaltigen Rot - Nuancen oder der Kombination Rot-Schwarz- garantiert das Tragen der spanischen Abendkleider den großen Auftritt. Sehr schön und extravagant sind diese Kleider auch in Blautönen.

Spanische Kleider haben ein großes Dekollete, häufig auch einen tiefen Rückenausschnitt. Man findet ärmellose Kleider und rüschenbesetzte mit Dreiviertelärmeln, selten langärmeliges. Die trägerlose Bustierform des Oberteils wirkt hinreißend. Das Oberteil ist immer sehr figurbetonend geschnitten. Durch die Kombination mit der Stofffülle des Rock-Teils stehen diese Abendkleider im spanischen Stil auch Frauen mit sehr weiblichen, fülligeren Formen ausgesprochen gut. Diese Abendgarderobe mit den vielen Volants, dem körperbetonten Oberteil und dem weitschwingenden Rock wirkt spielerisch und lockend, aber niemals überladen. Dazu passen graziöse High-Heel Abendsandaletten oder- wenn das tänzerische Element mehr betont werden soll- auch Flamencopumps. Zum Outfit gehört hin und wieder auch die Stola, fransenbesetzt oder schlicht. Spanische Abendmode ist in fast jeder Preislage zu haben; auch in Läden für Tanzbedarf wird man fündig.