Anzeigen

Abendkleidung

Was gehört zur Abendkleidung?

Zur Abendkleidung können viele verschiedene Kleidungsstücke gehören. Erst einmal muss unterschieden werden zwischen Abendkleidung für den Mann oder Abendkleidung für die Frau.

Der Mann trägt als Abendkleidung meistens einen Anzug, die Auswahl besteht dann nur noch darin, ob es ein gestreifter Anzug in schwarz, weiß, grau oder braun ist.

An Abendkleidung für die Frau gibt es schon mehr Auswahl. Die Frau kann ein langes oder kurzes Kleid tragen. Dieses entweder trägerlos oder mit dicken oder dünnen Trägern. Oder einen Rock mit einer Bluse und einem Jackett darüber. Ebenfalls könnte die Frau einen schicken Hosenanzug als Abendkleidung tragen.

Jedoch die gängigere Variante bei Frauen ist ein Kleid. Je nach Statur der Frau, ist das Kleid der Frau lang oder kurz. Es gibt natürlich Frauen die tragen vorzugsweise ein langes oder ein kurzes Kleid. Weiterhin sind Schuhe bei Frauen ebenfalls ein entscheidendes Kriterium. Diese müssen zum Kleid passen. Entweder Schuhe mit flachen oder hohen Absatz, oder eher Stiefel mit flachen oder hohen Absatz.

Kauft sich eine Frau ein neues Kleid benötigt sie hierzu auch gleich ein neues Paar passende Schuhe. Klar hat die Frau bereits unzählige Schuhe im Schrank zu stehen, jedoch keine, die zu gerade diesem neuen Kleid passen.

Unter Umständen benötigt die Frau zu dem Kleid auch noch den passenden Schmuck. Gerade bei Kleidern die einen Ausschnitt haben, kann eine Halskette mit den passenden Ohrringen sehr elegant aussehen.

Nicht nur das die Frau also zu dem neuen Abendkleidung neuen Schmuck benötigt, nein es könnte vorkommen, dass auch noch eine neue Handtasche erworben wird. Denn schließlich muss die Abendkleidung ein abgeschlossenes Bild ergeben und alles ist auf einander abgestimmt.